fbpx

Crazy Eissorten in Wien

**Corona Statement am Ende des Artikels 


von Lena Schmidlechner – Unsere wunderbare Heimatstadt hat kulinarisch ja einiges zu bieten. Ob internationale Küche, traditionell österreichisches Essen oder Kaffee- und Bubbletea-Bars – Vienna has it all! Und das gilt auch für das Eisangebot: In den zahlreichen Eisdielen, die sich durch die Stadt ziehen, findet ihr alle Eissorten. Auch die, an die ihr niemals gedacht hättet! Hier findet ihr die crazy Eissorten in Wien, von denen ihr wissen solltet – und die Eissalons, bei denen ihr sie bekommt.


18+ Eissorten bei Sweet Hell

Sweet Hell hat einen Wiedererkennungswert wie kaum ein anderer Eis-Anbieter. Schließlich bekommt man das Eis hier nur in schwarzen Tüten serviert – die werden aus Aktivkohle gemacht und werden dadurch auch nicht so schnell weich. Außerdem setzen die Hersteller von Sweet Hell Eis auf regionale Zutaten und verwenden keine künstlichen Süßungsmittel. Aber kommen wir zum wichtigsten Teil: Die Eissorten! Sweet Hell bietet viele crazy Eissorten an – beispielsweise Büffel-Mozzarella-Eis. Außerdem haben sie 18+ Eissorten, wie Jägermeister- oder Wien Gin-Eis. Wenn das nicht was für das Ende der Prüfungsphase im Sommer ist!

Döblinger Gürtel, U-Bahn Bogen 186, 1190

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Sweet Hell (@sweethell_at)


Schelato

Schelato geht bei den Hauseigenen Eissorten immer die extra Meile, um sie zu etwas besonderem zu machen. Zum Beispiel gibt es nicht einfach ein Zitroneneis, sondern ein „Lemon Pie Eis“ – aus Vanilleseis, Zitronenmarmelade und Brioche. Sorten wie Kefir-Waldfrucht, Birne-Safran, oder „Kinky Koffee“ – ein Kaffeeeis mit Feigen-Whiskeymarmelade, Kardamom und Zimt – sind wirklich unschlagbar. Wenn es um crazy Eissorten in Wien geht, darf Schelato also nicht vergessen werden!

Lerchenfelderstraße 34, 1080

Schleifmühlgasse 11, 1040

Antonie Alt Gasse 9, 1100

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Schelato (@schelato)


Veganista

Die Veganista Schwestern haben sich über die Jahre zu Gigantinnen der Wiener Eisszene gemausert. Alles in den mittlerweile 12 Eissalons, die sich durch die Stadt ziehen, ist vegan – also ohne tierische Produkte hergestellt. Aber bei Veganista gibt man sich auch nicht damit zufrieden, einfach die klassischen Eissorten vegan nachzuahmen. Hier gibt es nämlich allerlei ausgefallene Sorten, die sich wir gemeinen Eis-KonsumentInnen nicht einmal einfallen lassen könnten. Das Eis wird hier immer auf das nächste Level gehoben. Ein leckeres Beispiel ist das „Arabien Nights“ Eis – ein Kardamomeis mit Dattelsauce und gehackten Pistazien. Berühmt ist Veganista außerdem für die „Inbetwiener“ – das sind Eissandwiches aus selbstgemachten Cookies und dem herrlichen Eis, mit einem Kern aus Schokolade, Marmelade oder einer anderen Füllung.

Neustiftgasse 23, 1070

Margaretenstraße 51, 1050

Alserbachstraße 5, 1090

Taborstraße 15, 1020

Ungargasse 55, 1030

Amerlingerstraße 19, 1060

Döblinger Hauptstraße 57, 1190

Designer Outlet Pandorf

Operngasse 34, 1040

Lainzer Straße 3-5, 1130

Museumsplatz 1 (MQ Haupteingang), 1070

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Veganista (@veganistaicecream)


Über 100 Eissorten: Der Eissalon am Schwedenplatz

Eine Institution der Wiener Eiswelt ist der Eissalon am Schwedenplatz. Sobald im Frühling die ersten Sonnenstrahlen die Wiener Innenstadt erleuchten, bilden sich Schlangen vor dem Traditionssalon. Nicht zuletzt, weil man einige Zeit für die Entscheidung benötigt, welches Eis in die Tüte wandert. Schließlich gibt es im Eissalon am Schwedenplatz über 100 Eissorten. Ihr könnt euch also vorstellen, dass die HerstellerInnen da auch einmal kreativ werden müssen, und sich ein paar ausgefallenere Sorten einfallen haben lassen. Neben Vanille, Schoko und Erdbeer gibt es hier also auch Sorten wie „Avocadocreme“, „Bellini“ und „Banana Crunch Daiquiri“. Ein paar Sorten aus dem Sortiment gehören definitiv auf eine Liste über crazy Eissorten in Wien!

Franz-Josef-Kai 17, 1010


Beitragsbild | © Lama Roscu on Unsplash


**Wir bitten um Verständnis, dass Öffnungszeiten und Angebot der einzelnen Cafés und Lokale wegen der Corona Maßnahmen aktuell nicht immer zu hundert Prozent stimmen. Bitte schaut zur Sicherheit immer auch auf die Kanäle der Cafés und haltet euch in erster Linie immer an die aktuellen Maßnahmen. Gemeinsam stehen wir Corona durch!