fbpx

So findet ihr euer Lieblingscafé

**Corona Statement am Ende des Artikels 


von Lena Schmidlechner – Für WienerInnen ist ein Besuch im Stammcafé wie das Nachhausekommen nach einem besonders anstrengenden Arbeitstag. Dazu muss man aber natürlich erst einmal das richtige Café gefunden haben! Ein Lieblingscafé ist schließlich ein ernstes Commitment und etwas, das erst durch vorsichtiges Herantasten und Ausprobieren gefunden werden kann. Und um euch bei der Suche zu helfen, fassen wir hier zusammen, wie ihr euer Lieblingscafé finden könnt!


Was wünscht du dir von deinem Kaffee?

Ins Café geht man zwar nicht nur für den Kaffee per se – beim Coffeelifestyle geht es schließlich um so viel mehr – aber natürlich ist unsere Lieblings Bohne auch nicht völlig nebensächlich. Je nachdem, ob ihr Kaffee-Nerds seid, die auf Spezialitätenkaffee nicht verzichten können und regelmäßig neue Single Origins ausprobieren möchten, oder das weniger ernst nehmt und einfach nur euren Verlängerten wollt, kommen verschiedene Cafés für euch in Frage. Vielleicht hilft es euch ja auch, herauszufinden welcher Coffeelifestyler-Typ ihr eigentlich seid?


Ambiente geht über alles

Kaffeehäuser und Cafés in Wien haben alle ihre eigene Ausstrahlung. Ob eine Third Wave Kaffeebar wie das Balthasar, oder ein traditionelles Kaffeehaus mit prunkvollen hohen Räumen und gemütlichen Polstermöbeln – Cafés haben immer einen besonderen Charakter. Genauso, wie ihre BesucherInnen – wir Coffelifestyler. Daher muss es natürlich auch eine Passung zwischen Coffeelifestyler und Café geben, die ein Lokal erst zum Lieblingscafé machen kann. Besucht doch einfach mal ein paar verschiedene Cafés und schaut dem Geschehen zu – wo fühlt ihr euch am wohlsten?


Was muss dein Lieblingscafé anbieten?

Natürlich konsumiert man in einem Café nicht unbedingt nur Kaffee. Auch Kuchen, kleine Mahlzeiten, oder hin und wieder eine Kaffeealternative dürfen nicht fehlen. Oder vielleicht ja doch – das hängt eben ganz davon ab, was ihr euch von eurem Lieblingscafé wünscht. Seid ihr eher Puristen, die mit einem Espresso schon glücklich und zufrieden sind, oder braucht es zumindest ein ordentliches Angebot an Topfengolatsche und Co.? Auch diese Überlegungen sind relevant, wenn es um die wahrlich wichtige Entscheidung geht, ein Lieblingscafé zu erwählen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Ramasuri (@ramasuri_wien)


Die Gäste machen das Café

Was ein Café mehr ausmacht, als alle anderen Eigenschaften zusammen, sind die Gäste, die es anzieht – ob es nun eher Geschäftsleute sind, die über einem schnellen Espresso den nächsten Firmen Deal besprechen, oder Studierende, die sich auf dem Weg zur Demo noch einen Coffee to-go holen. Wer ein Café regelmäßig besucht, beeinflusst die Atmosphäre, die Stimmung und das Feeling des Lokals und ist somit wichtiger Bestandteil des Auswahlprozesses. Wenn ihr also dabei seid, euer Lieblingscafé zu suchen, dann achtet nicht nur auf Angebot und Lage, sondern auch auf die BesucherInnen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Caffè a Casa (@caffeacasa)


Das A und O ist das Bauchgefühl

Ein Besuch im Lieblingscafé ist nicht einfach nur „Kaffeetrinken“ – es ist Heimkommen. Es ist Urlaub. Es ist Wohlfühlen. Im Lieblingscafé solltet ihr euch mindestens so zuhause fühlen, wie daheim im Bett. Ihr müsst die Karte oder die Namen der KellnerInnen nicht auswendig können. Ihr müsst auch nicht jeden einzelnen Tag dort sein. Aber es sollte jedes Mal etwas Besonderes sein, wenn ihr dann doch dort seid. Und wenn der Tag kommt, an dem der Oberkellner euch zum ersten Mal beim Namen nennt und fragt „Das Übliche?“, dann wisst ihr, dass ihr euer Lieblingscafé gefunden habt! Also los – klickt euch doch mal durch unsere Café-Guides und schaut, welche Lokale euch besonders ansprechen – euer Lieblingscafé wartet auf euch!


Beitragsbild | © Seemi Samuel on Unsplash


**Wir bitten um Verständnis, dass Öffnungszeiten und Angebot der einzelnen Cafés und Lokale wegen der Corona Maßnahmen aktuell nicht immer zu hundert Prozent stimmen. Bitte schaut zur Sicherheit immer auch auf die Kanäle der Cafés und haltet euch in erster Linie immer an die aktuellen Maßnahmen. Gemeinsam stehen wir Corona durch!