fbpx

Boozy Breakfast: In welchen Wiener Cafés man einen morgendlichen Espresso-Martini ergattern kann

**Corona Statement am Ende des Artikels


von Lena Schmidlechner – Könnt ihr es auch kaum erwarten, nach dem Lockdown light wieder mit den besten Freund_innen am Wochenende brunchen zu gehen? So geht es uns nämlich auch! Und da Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist, wollten wir einer ganz besonderen Art des Brunches – dem Boozy Breakfast – einen eigenen Beitrag widmen. Welche Cafés euch einen Espresso-Martini servieren erfährt ihr hier!


Der Erich

Im jungen und aufgeweckten 7. Bezirk gelegen, ist der kleine Bruder des Cafés Ulrich ein beliebter Brunch-Spot für viele Wiener_innen. Die Karte bietet eine Vielfalt an besonderen Frühstücksoptionen, zu denen nicht nur Klassiker, sondern auch Ausgefalleneres wie Breakfast-Tacos und Huevos Rancheros zählen. Und das Highlight: auf der Getränkekarte lassen sich auch drei verschiedene boozy Breakfast Optionen finden. Nämlich Mimosas, Bloody Ulrich (eine Bloody Mary Variation) und the one and only: Espresso-Martini.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von ULRICH & ERICH (@ulricherichwien)


Das Café Ramasuri

Am schönen Nestroyplatz des zweiten Bezirks nicht weit von der Innenstadt liegt das kleine Café Ramasuri. Die Frühstückskarte bietet viele, teilweise ausgefallene Frühstücksvariationen und allein dafür lohnt es sich schon, das Lokal auszuprobieren. Als kleinen Kick am Morgen könnt ihr hier außerdem einen Mini-Gin Tonic und einen Espresso Martini-Shot bestellen. Das hört sich doch gut an!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Ramasuri (@ramasuri_wien)


Das Sneak In

Wie das Erich befindet sich das Sneak In im schönen 7. Bezirk und ist vor allem für seinen All-you-can-eat-Brunch am Wochenende bekannt. Hier gibt es alles, was das Frühstücksherz begehrt – und das in Unmengen. Wer in Feierlaune ist, kann außerdem Mimosas, Bloody Marys und Espresso Martinis bestellen. Da wird wirklich jeder Wunsch erfüllt!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von SNEAK IN (@sneakin_vienna)


Das Café Klyo

Direkt am Donaukanal liefert das Café Klyo als Teil des Urania Gebäudes eine wunderschöne Aussicht über den morgendlichen Fluss. Vor allem draußen auf dem Balkon lässt es sich im Sommer besonders genießen. Das Angebot an leckeren Frühstücksgerichten wird mit jenem an alkoholischen Wake-me-ups abgerundet. Die Karte bietet den „Basil Samsh Shot“ (auf Gin-Basis), den „Just Now Shot“ (auf Vodka-Basis), Ingwerlikör, Averna Sour, Berliner Luft und natürlich einen Espresso Martini.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von KLYO (@klyo.urania)


Das Stadtcafé

In perfekter Lage zwischen Stephansplatz und Hauptuni liegt das Stadtcafé am Freyung. Hier kann man den ganzen Tag über gut essen und besonders in wärmeren Zeiten sitzen wir gerne im Gastgarten am Platz und schauen den Geschäftsleuten beim Vorbeieilen zu. Umso besser, wenn all diese schönen Eindrücke durch einen leckeren Espresso-Martini abgerundet werden. Oder vielleicht wollen die Studierenden unter euch sich so auf eine vormittägliche Vorlesung vorbereiten? Keine Sorge, wir erzählen euer Geheimnis nicht weiter!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Stadtcafe Wien (@stadtcafewien)


Das Café Drechsler

Das Drechsler an der Wienzeile ist eines der beliebtesten Frühstückslokale Wiens. Und zurecht! Das Frühstücksmenü lässt kaum Wünsche offen und die Nähe zum Naschmarkt mit seinen bunten Ständen und dem samstäglichen Flohmarkt ist noch ein zusätzlicher Pluspunkt. Und, wie ihr euch schon denken könnt, auch an Frühstücks-Drinks fehlt es hier nicht! Neben unserem heißgeliebten Espresso Martini gibt es hier auch Bloody Marys und Negronis zu trinken.

Wir können es kaum erwarten, bald wieder unsere liebsten Lokale zu besuchen und dort auf die überstandene Pandemie anzustoßen. Und bis dahin: schaut auf euch und bleibt gesund!


Beitragsbild (c) SOCIAL.CUT on Unsplash


**Wir bitten um Verständnis, dass Öffnungszeiten und Angebot der einzelnen Cafés und Lokale wegen der Corona Maßnahmen aktuell nicht immer zu hundert Prozent stimmen. Bitte schaut zur Sicherheit immer auch auf die Kanäle der Cafés und haltet euch in erster Linie immer an die aktuellen Maßnahmen. Gemeinsam stehen wir Corona durch!