fbpx

Ostergeschenke und Ideen für jedes Wetter

**Corona Statement am Ende des Artikels 


von Lena Schmidlechner – Ostern kommt mit großen Schritten auf uns zu. Und nachdem die Wettervorhersagen für Österreich nach wie vor sehr schwanken und es leider nicht gesichert ist, dass wir die Feiertage im Freien verbringen können, haben wir uns ein paar Aktivitäten überlegt, die euch die Zeit daheim versüßen können. Wenn ihr außerdem noch ein paar Tipps für Geschenke braucht, seid ihr hier an der richtigen Adresse!


In der Osterbäckerei

Auch, wenn uns die Wettergötter einen Strich durch die Rechnung machen sollten, muss das Osterwochenende noch lange nicht langweilig werden! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, auch zuhause ein paar schöne und gemütliche Feiertage zu verbringen. Wie wäre es zum Beispiel mit etwas Kreativität in der Küche? Wenn ihr Lust auf eine Tarte habt, könnt ihr hier ein paar Geheimtipps für das perfekte Tarte-Ergebnis finden. Oder wärt ihr lieber traditionell unterwegs? Dann könntet ihr einen Osterstriezel backen oder ein paar Ostereier färben. Bei uns in Österreich wird ja bekanntlich viel Wert aufs Essen gelegt und für jeden Anlass gibt es auch immer eine besondere Speise. Warum also nicht das potenziell schlechte Wetter nutzen und in der Küche kreativ werden?


Traditionen aufleben lassen: Der Osterstrauß

Ein weiterer Klassiker österreichischer Oster-Traditionen ist der Osterstrauß. Schnappt euch ein paar schöne Äste, drapiert sie in einer großen Vase und hängt anschließend bemalte Ostereier und andere Dekostücke daran auf. Schon steht euer Osterstrauß! Äste für euren Strauß könnt ihr sowohl in Blumenläden, als auch auf Märkten kaufen, oder aber im eigenen Garten finden. Nur nicht bei den Nachbarn klauen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von S o n j a (@_sonjas_picturebook)


Ostereier bemalen

Als Kinder haben wir es alle sehr geliebt, mit Mama oder Papa gemeinsam Ostereier für den Strauß zu bemalen. Zugegeben, wie Picasso Gemälde schauen die Eier am Ende meist nicht aus, aber richtig viel Spaß macht es trotzdem, sich an dieser Aktivität zu versuchen! Es gibt unendlich viele Motive und Möglichkeiten, um eure Ostereier zu gestalten. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Amy Kausch (@amy_einfallsreich)


Die Kulturszene unterstützen

Wenn ihr trotz des schlechten Wetters aus der Wohnung kommen wollt, könntet ihr euch außerdem überlegen, ins Museum zu gehen. Unter den momentanen Corona Maßnahmen ist es ja zum Glück wieder erlaubt, mit FFP2-Maske Museen zu besuchen und die schönen Kunstwerke auf sich wirken zu lassen. Und dabei unterstützt man auch noch die heimische Kulturszene! Das fühlt sich doch gleich nochmal besser an, nicht wahr?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von The ALBERTINA Museum (@albertinamuseum)


Einfache Ideen für Ostergeschenke

Zu Ostern geht es vor allem darum, seinen Lieben zu zeigen, wie sehr man sie schätzt. Dazu benötigt es keiner riesigen Geschenke oder großartiger Gesten. Aber ein paar kleine Aufmerksamkeiten sind trotzdem immer gerne gesehen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Strauß Tulpen? Frühlingszeit ist schließlich Tulpenzeit! Und bei den vielen verschiedenen Farben, in denen man die schönen Blumen kaufen kann, kommen schnell Ostergefühle auf. Vielleicht wollt ihr ja für jemand besonderen zusätzlich noch selbst eine schöne Vase gestalten und bemalen, die ihr dann gemeinsam mit den Tulpen verschenkt? Das gleiche könntet ihr beispielsweise auch mit einer schönen Pflanze machen. Einfach einen schlichten Übertopf kaufen und mit bunten Frühlingsfarben bemalen, eine neue Pflanze dazu – et voilá! Schon habt ihr ein schönes und persönliches Ostergeschenk, bei dem der oder die Beschenkte immer an euch denken wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Wiener Wohnsinn (@wienerwohnsinn)


Liebe geht durch den Magen

Und falls ihr unserer Empfehlung für Ostern zuhause nachgeht und euch entscheidet, etwas zu backen – warum nicht gleich mehr machen und euren Lieben etwas davon schenken? Der Tartebodenteig von Alexarts eignet sich auch gut für Kekse. Mittlerweile bekommt man in den meisten Supermärkten schon Ausstecher in Form von Osterhasen oder ähnlichen Motiven – wäre es nicht eine wunderbare Idee, dieses Jahr ein paar selbstgemachte und verzierte Osterkekse zu verschenken? Oder aber, ihr verleiht der klassischen Osterschokolade einen neuen Twist und versucht selbst Pralinen zu machen. Klar, auch über einen Osterhasen vom Supermarkt freut sich jeder und jede, aber etwas Selbstgemachtes ist doch immer etwas Besonderes.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von @zoella geteilter Beitrag

Ob daheim bei der Familie, in der WG, bei schönem oder schlechtem Wetter: Wir wünschen euch ein paar wunderbare Osterfeiertage mit all den Dingen und Menschen, die für euch am wichtigsten sind! Genießt es und lasst es euch gut gehen!


Beitragsbild | © Jennifer Burk on unsplash


**Wir bitten um Verständnis, dass Öffnungszeiten und Angebot der einzelnen Cafés und Lokale wegen der Corona Maßnahmen aktuell nicht immer zu hundert Prozent stimmen. Bitte schaut zur Sicherheit immer auch auf die Kanäle der Cafés und haltet euch in erster Linie immer an die aktuellen Maßnahmen. Gemeinsam stehen wir Corona durch!