fbpx

Spots in Wien für einen Valentinstag Coffeewalk

**Corona Statement am Ende des Artikels


von Lena Schmidlechner – Wien und seine wunderschöne Kulisse bieten für turtelnde Liebespaare die perfekte Umgebung, um in wahrer Corona-Manier einen romantischen Spaziergang zu machen. Und da der Valentinstag immer näher rückt und das natürlich auch einen Coffeelifestyler nicht kalt lässt, haben wir uns einige schöne Routen für euch überlegt.


Der Klassiker: Schönbrunn

Kultur, Ästhetik, Geschichte, Natur: Das Schloss Schönbrunn und seine Umgebung sind nicht ohne Grund eines der beliebtesten Ausflugsziele für Tourist_innen, aber auch Wiener_innen. Mit einem Thermobecher voller heißem Kaffee und ein paar Kipferl von der Gloriette die Aussicht über ganz Wien zu genießen ist fast schon zu schön, um wahr zu sein. Und im Labyrinth am Fuße des Hügels kann man sich wunderbar zu zweit verirren und die Welt draußen für ein, zwei Stunden vergessen. Um kaffeetechnisch auch gut versorgt zu sein, könnt ihr euch von unserer Schönbrunn Route inspirieren lassen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Wien | Vienna (@viennatouristboard)


Erkundungstour im 9. Bezirk: Das Servitenviertel

Der 9. Bezirk in Wien ist nicht nur ein Studierendenviertel nahe der Uni, sondern hat einige schöne Grätzl, beeindruckende Häuser und kleine Straßen zu bieten, in denen es sich richtig gut spazieren lässt. Unser Tipp: erstmal einen Kaffee bei einem der vielen Cafés im Servitenviertel holen und dann an den kleinen Läden und Schaufenstern entlang spazieren. Mitten im Viertel befindet sich die schöne Servitenkirche, die definitiv einen Blick wert ist. Mit der Kirche als Ausgangspunkt lässt sich die Gegend gut erkunden. Das Schöne am Servitenviertel ist vor allem die leicht entschleunigte Ruhe, die hier vorzuherrschen scheint. Während unweit im ersten Bezirk die Straßen oftmals überfüllt und laut sind, stört hier nichts die Zweisamkeit, die man sich am Valentinstag vielleicht wünscht. Unser Coffeewalk Klassiker durch das Servitenviertel ist nach Seitenbesuchen der beliebteste aller Coffeewalks.


Flanieren durch den Kurpark Oberlaa

In Zeiten wie diesen wünschen wir uns alle Erholung gemeinsam mit unseren Liebsten. Und solange Wellness-Urlaube und Saunieren noch ein Stück weit entfernt sind, müssen wir eben auf besonders entspannte Ausflugsziele zurückgreifen. Und welcher Ort bietet mehr Möglichkeiten, innerlich zur Ruhe zu kommen, als der Kurpark Oberlaa? Vom Seerosenteich über den Rosenberg bis hin zum japanischen Garten gibt es hier unzählige Möglichkeiten, die Schönheit der Natur zu genießen, einmal tief durchzuatmen und vielleicht ein paar schöne Schnappschüsse für das nächste Album zu machen. Also schnappt euch Kaffee und Punschkrapfen, zum Beispiel gleich vor Ort bei der Konditorei Oberlaa, und lasst euch durch den Park treiben!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Welcome2Vienna (@welcome_2_vienna)


Der Böhmische Prater und das Erholungsgebiet Laaer Berg

Unweit vom Kurpark Oberlaa liegt auch der böhmische Prater. Ja, es gibt nicht nur „den einen“ Prater in Wien! Während der böhmische Prater vor allem Familien mit Kindern anzieht, stellt seine lebendige und aufgeweckte Atmosphäre auch für junge Paare eine liebenswürdige Umgebung dar. Und wenn euch die jungen Familien dann doch zu viel werden sollten, ist es nicht weit zum Erholungsgebiet Laaer Berg, das mit seiner Naturbelassenheit und Ruhe einen Gegenpol zum Trubel des Praters darstellt. Ein Spaziergang hier bietet also das Beste aus beiden Welten! Mit der U-Bahn erreicht man den Böhmischen Prater am besten mit der U1 bis Station Altes Landgut.

Wien hat mit seinen vielfältigen Vierteln, Parks und Ausflugszielen für jeden Geschmack etwas zu bieten. Ob ihr lieber ruhige, romantische Dates in abgeschiedener Zweisamkeit genießt oder viel Leben und Aufregung um euch herum braucht: In dieser Stadt findet ihr das Richtige für euch! Für weitere Inspiration, schaut euch unsere Coffeewalks an.


Beitragsbild | © Vienna Coffeelifestyler


**Wir bitten um Verständnis, dass Öffnungszeiten und Angebot der einzelnen Cafés und Lokale wegen der Corona Maßnahmen aktuell nicht immer zu hundert Prozent stimmen. Bitte schaut zur Sicherheit immer auch auf die Kanäle der Cafés und haltet euch in erster Linie immer an die aktuellen Maßnahmen. Gemeinsam stehen wir Corona durch!