fbpx

COFFEEWALK #3

Servitenviertel – Altes AKH

5 KILOMETER

Servitenviertel – Altes AKH

5 KILOMETER

Dieser Coffeewalk nimmt euch auf Entdeckungsreise durch den 9.Bezirk. Von der Rossauer Lände zum Servitenviertel, dann zum Liechtenstein Park und hinüber zum Alten AKH. Auch ein kleiner Abstecher in die Josefstadt auf die gegenüberliegende Straßenseite der Alser Straße ist eingeplant. Viel Spaß dabei!

Coffeewalk #3 Karte

Coffeewalk #3 | (c) Vienna Coffee Lifestyle

Den 9.Bezirk mit einem Coffeewalk entdecken

Start beim Coffee Break

Den Start machen wir beim Coffee Break. Hier wartet Barista Gio auf euch. Er bereitet an Wochentagen ausgezeichneten Espresso oder auch gerne jede andere Kaffee Spezialität für seine Gäste zu! Falls ihr diesen Walk für ein Wochenende einplant dann müsst ihr den Start leider auf einen der nächsten beiden Stationen verlegen, denn am Wochenende ist hier geschlossen.

Coffee Break Cappuccino to go

(c) Vienna Coffee Lifestyle

La Mercerie

Nach nur wenigen Schritten findet man das La Mercerie, eines der besten französischen Bistrots in Wien. Die Croissants sind so wie man sie aus dem Frankreich Urlaub kennt und verlocken zur Sünde. Hier nehmen wir uns ein luftiges Croissant zu unserem Kaffee mit.

La Mercerie Croissants

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Caffe a Casa

Noch im Servitenviertel ist das Caffe a Casa. Falls nach dem leichten Snack noch ein Kaffee Nachschub für den Weg nötig ist oder das Coffee Break geschlossen hat kann man alternativ auch hier sehr guten Kaffee genießen.

Caffe a Casa Auslage

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Servitenviertel

Eine der schönsten Gassen in Wien ist die Servitengasse. Hier hat man so viel tolle Architektur zu sehen, dass man fast aufs Weitergehen vergisst. Der leicht französische Flair, der in diesem Grätzl aufkommt, hat eine ganz eigene, besondere Romantik.

Caffe a Case Coffee to go coffeewalk

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Palais Liechtenstein & Liechtensteinpark

Eine Perle der wienerischen Parkkultur befindet sich mitten im 9. Wiener Gemeindebezirk. Ob das pompöse Palais Lichtenstein, der schöne Brunnen oder die vielen Ecken und Bänke um einfach kurz auszuruhen; hier kann man den Coffeewalk ganz besonders gut genießen.

Liechtensteinpark coffeewalk

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Strudlhofstiege

Nach ausgiebiger Erkundung im Park führt der Weg weiter zur schönsten Stiege Wiens, der Strudlhofstiege. Vor mehr als hundert Jahren erbaut, lädt sie ein, um Details in ihrer Bauweise zu bestaunen oder einfach auf einer Bank zu sitzen um die Leute beim Vorbeigehen zu beobachten.

Strudlhofstiege coffeewalk

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Le Firin

Nach soviel Spazieren im Park und Treppensteigen kann man schon ein wenig Hunger bekommen. Zum Glück wartet die Bäckerei Le Firin mit köstlichen Sandwiches und leckeren Sesam Ringen auf einen in der Währinger Straße. Diese nette Bäckerei können wir auch sehr für ein Frühstück oder einen gemütlichen Brunch empfehlen. Vorausgesetzt es ist nicht gerade wieder ein Lockdown.

Le Firin

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Arne-Carlsson-Park

Im gegenüber liegenden Arne-Carlsson-Park sieht man Kinder fröhlich am Spielplatz spielen und hört Skater in ihrer Skateanlage springen und flippen. Links vorbei führt ein Weg zu den kleinen & feinen Wegen im Alten AKH.

 

Die kleinen Wege des Alten AKH

Von der Sensengasse findet man einen unscheinbaren Aufgang der direkt auf den Uni Campus im Alten AKH führt. Wenn man zur richtigen Zeit hier ist, kann man Übungsklassen von auszubildenden Zahnärzten*innen erspähen, wie sie an Puppen ihre Handfertigkeiten üben. Aber jetzt schnell auf zum nächsten Café, den Pirates!

Altes AKH coffeewalk

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Altes AKH coffeewalk 2

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Coffee Pirates

Beim Pionier der Specialty Coffee Szene in Österreich gibt es fantastischen Kaffee und auch selbst gemachte Kuchen und Sandwiches. Wir empfehlen jedoch auf diesem Weg mal nur beim Coffee to go zu bleiben um den weiteren Weg  nicht all zu voll anzugehen.

Coffee Pirates coffeewalk

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Altes AKH

Von den Coffee Pirates führt der Weg noch einmal in den ruhigen Uni Campus. Die vielen Brunnen und zahlreichen Höfe haben es uns sehr angetan und bieten eine tolle Kulisse. Hier kann man den Coffeewalk beliebig in die Länge ziehen.

Altes AKH Herbst coffeewalk

(c) Vienna Coffee Lifestyle

s’Frische

Wenn man dann so weit ist und der Appetit nun jegliche Freude am Coffeewalken übersteigt dann gibt es auf der vis a vis Seite der Alser Straße das kleine aber feine Bistro s’Frische, in welchem man sich mit gesunden Köstlichkeiten belohnen kann. Dani und Philip betreiben hier das nette und feine Lokal. Als Personal Fitness Trainer bringen sie ihr komplettes Know How zu Bewegung und Ernährung mit auf die Speisekarte.

s'frische coffeewalk

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Votivkirch und Sigmund-Freud-Park

Bei einer der schönsten Kirchen der Stadt kann man den Coffeewalk schön ausklingen lassen und vielleicht auch noch das ein oder andere Bild von der prachtvollen Architektur schießen.

Votivkirche coffeewalk

(c) Vienna Coffee Lifestyle