Creme de la Creme 1080 Wien, Lange Gasse 76

Französisches Feeling in Wien

Dass das „Crème de la Crème“ nicht nur Frankreich-Liebhaber anlockt zeigt sich sofort: Das Café ist immer gut besucht und sogar in den kälteren Monaten wird der Kaffee oft draußen genossen. Seit Februar 2018 versüßt Julia Kilarski Wiens Josefstadt mit ihren Kreationen. Das Café ist schlicht und sehr stilvoll eingerichtet, mit weiß als vorherrschendem Ton und wird nochmal aufgewertet durch goldene, altrosa und blassgrünen Farbakzenten. In der Mitte des Raumes fällt gleich die große Kühltheke mit den Spezialitäten des Cafés ins Auge. Aufgrund der Größe des Cafés ist es ratsam bei geplantem Besuch vorher zu reservieren. Trotz vielen Gästen ist das Team des Cafés sehr aufmerksam und zuvorkommend.
Creme de la Creme französisches Cafe

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Lokale Kaffeerösterei trifft französische Patisserie-Kunst

Die Kaffeeauswahl beschränkt sich, ganz nach dem Prinzip „weniger ist mehr“, auf die Basics: Espresso, Espresso macchiato, Flat White, Cafe lattte und Verlängerter. Bei allen Varianten überzeugt die Qualität des Kaffees. Das Café verwendet Kaffeebohnen von Akrap, eine Kaffeerösterei aus Wiens 6. Bezirk, womit der Kaffee zum Highlight wird. Mit der Espressomaschine von „La Marzocco“ werden die Bohnen erst gemahlen und per Hand in den Siebträger gepresst. Die Maschine erledigt den Rest und sorgt für eine perfekte Crema. Perfekt zum Kaffee passen die hausgemachten, französischen Süßigkeiten, für die durch die eigene Patisserie immer für Nachschub gesorgt ist. Die Vitrine füllt sich täglich mehrmals mit neuen Köstlichkeiten.
Creme de la Creme Cappuccino und Tarte

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Klein aber fein: das Frühstücksangebot im Crème de la crème

Das Frühstücksangebot lässt den Tag gut starten: Wer sich für keines der fünf Frühstücke entscheiden kann, wird bestimmt bei den Extras fündig! Egal ob Croissant, Müsli, Brote mit verschiedenen Belägen oder einfach ein süßes Teilchen – genügend Auswahl, um sich für den Tag zu stärken. Übrigens auch für Langschläfer geeignet – das Frühstück wird den ganzen Tag über zubereitet. Mittags gibt es zusätzlich Quiche, Salat und Suppe des Tages. Und wer in Eile ist aber trotzdem nicht auf Kaffee und Süßes vom Crème de la Crème verzichten möchte kann sich alles auch zum Mitnehmen einpacken lassen.
Frühstück im Creme de la Creme

(c) Vienna Coffee Lifestyle

Information
Créme de la Créme
Cappuccino Preis
€3,30
Kaffee von
Akrap Coffee
Milch & vegane Milch
Sojamilch, Vollmilch, Hafermilch, laktosefreie Milch
Speisen
Frühstück & Brunch, selbstgemachte Kuchen & Torten, Croissants & Gebäck, Snacks, Sandwiches, Desserts & Mehlspeisen
Zahlungsmöglichkeiten
nur Barzahlung
Merkmale
Coffee to go, Sitzplätze im Freien, familienfreundlich, Barbetrieb, WLAN, Bedienung
Alkohol
Bier, Wein, Sekt & Prosecco, Spirituosen, Champagner
Social Media Links
Öffnungszeiten
Montag
Geschlossen
Dienstag
9:00 - 18:00
Mittwoch
9:00 - 18:00
Donnerstag
9:00 - 18:00
Freitag
9:00 - 18:00
Samstag
10:00 - 17:00
Sonntag
10:00 - 17:00
Auf der Map