fbpx

The Pelican Coffee Company

1090 WIEN

Kaffee Tempel für Genießer in der Pelikangasse

**Corona Statement am Ende des Artikels


INFOS ZUM LOKAL:

KAFFEE: immer wechselnden Röstern aus ganz Europa

PREISE: Cappuccino kostet €3,30

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN: Bar, Bankomat, Kreditkarte

GEÖFFNET: Montag bis Freitag 7:30 - 18:00, Samstag 10:00 - 16:00, Sonntag geschlossen aber Feiertage geöffnet von 10:00 bis 17:00

NEWS:

Vedran und Adam erwarten euch mit immer wechselnden Kaffeespezialitäten aus ganz Europa

The Pelican Coffee Company Homepage >>

High End Kaffeegenuss im 9. Bezirk

In der Pelican Coffee Company wird man sehr herzlich von Vedran Sormaz und Adam Kovac empfangen. Die beiden Coffee Nerds sammelten jahrelang international Erfahrung bis sie sich 2018 entschlossen gemeinsam ihr eigenes Projekt in Wien zu starten.

Gemütliche Atmosphäre

Das Café hat eine warme und gemütliche Atmosphäre. Die Freundlichkeit der beiden Barista ist wohltuend angenehm. Insgesamt entsteht ein willkommener Eindruck. Als Standard Röster ist Süssmund mit seinen fantastischen Kaffeebohnen im Haus gelistet und zubereitet wird auf der Weltmeisterschaftsmaschine Black Eagle von Victoria Arduino.

Nur die feinsten Zutaten

Es werden ausschließlich feinste Zutaten verarbeitet. Brotocnik liefert Brot und Gebäck, Torten und Tartes kommen von Alex Arts, der Kaffee kommt außer von Süssmund immer wechselnd auch von internationalen Spezialitäten Röstereien wie zur Zeit zum Beispiel von Dark Arts Coffee UK. Der Tee kommt ist von Prana Chai und sogar in Australien handverlesen worden.

Für uns waren die Highlights neben dem tollen Kaffee auf jeden Fall die Sandwich Kreation Rote Beete, Birne, Walnuss und das von Brotocnik gelieferte Nussbeugerl.